Virenschutz

Immer mehr Menschen bekommen Zugang zum Internet. Wo man damals noch ein wenig Ahnung von der Materie haben musste, ist heute alles kinderleicht bedienbar. 

Doch je mehr Leute Zugang zum Internet finden, desto weniger haben wirklich Kenntnisse im sicheren Umgang auf der digitalen Datenautobahn. Überall lauern Gefahren: Fishing Mails, JavaScript DriveBy-Attacken auf Internetseiten, Schadsoftware in Programmen…

Normalerweise ist der hauseigene Schutz von Windows 10, der Microsoft Defender, relativ sicher. Zumindest solange man entweder kaum im Internet unterwegs ist oder wirklich vorsichtig agiert. 

Möchte man auf Nummer sicher gehen, ist ein guter Virenscanner Pflicht. Und wir raten an dieser Stelle jedem sorgsamen PC-Anwender vor der Benutzung von kostenlosen Virenscannern ab. Sparen Sie nicht bei der Sicherheit! Bei einem echten Schadensfall sind Sie so auch rechtlich auf der richtigen Seite. 

Wir empfehlen für ca. 25 € im Jahr den rundum Schutz vor Viren, Trojanern, Phishingversuchen, Keyloggern und anderen Werkzeugen aus der dunklen Schattenwelt der IT-Bösewichte: 

ESET Internet Security

Virus eingefangen? Ihr PC benimmt sich komisch? Kontaktieren Sie uns!